gt86drivers_1 gt86drivers_2 gt86drivers_3
.
  Aktuelle Newsältere News

Freitag, 2. Dezember 2011

innere Werte

Im Moment trudeln ein paar Twitter-Fetzen ein, insbesondere von EdLoh, Chefredakteur von Motor Trend.

Zusammengefasst: Der Subaru BRZ startet in den USA ab 24.000$ in der sogenannten Premium Variante, die unter anderem ein Navigationssystem beinhaltet, eine Audioanlage mit 8 Lautsprechern sowie Sportlenkrad, Handbremshebel und Schaltknauf aus Leder, Tempomat und Aluminiumpedale. Die teurere Limited Variante für ca. 27.000$ bringt dann Leder/Alcantara-Sitze, Nebelleuchten und Heckspoiler mit. Der Drehzahlbegrenzer setzt angeblich bei allen Modellen bei 7450 Umdrehungen ein. Es wird damit gerechnet dass der Einstiegspreis des GT86 aus Imagegründen unter dem des BRZ liegen wird.

Zitat EdLoh: "Light weight pays off big. Brilliant MX-5-like handling"

Wem 200 PS doch zu wenig sind: Die ersten, scheinbar relativ konkreten Turbo/Kompressorgerüchte geistern auch schon durchs Netz! Ebenso wie sich Stimmen mehren, dass sich der GT86 hervorragend im Drift bewegen lässt.

Desweiteren spricht die ams von einem Kaufpreis von rund 30.000€ voll ausgestattet, was, wenn es wahr wäre, auf einen halbwegs vertretbaren Einstiegspreis hoffen lässt. 

Wenn das keine guten News sind!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen