gt86drivers_1 gt86drivers_2 gt86drivers_3
.
  Aktuelle Newsältere News

Samstag, 19. Mai 2012

GT86 Crash@24h Rennen

Eben erfahren wir, dass es einen der beiden schweizer GT86 ((Wyss/Frey/Maritz/Völker) beim 24h Rennen auf dem Nürburgring bereits vor Einbruch der Dunkelheit erwischt hat. Zum Unfallhergang können wir aktuell nichts sagen. Leider gab es in den ersten 4 Stunden bereits eine Menge Blech- und Reifenschäden - wir wünschen allen Teams eine unfallfreie Nacht!

Zerstörter GT86 abgestellt auf dem Parkplatz Breidscheid

1 Kommentar:

24h Rennencaos hat gesagt…

der GT86 201 wurde gnadenlos vom Timbuli-Porsche gnadenlos abgeschossen im Breitscheid,
der Porsche kam angerast der GT86 wollte Platz machen,das ging dem Porschefahrer aber nicht schnell genug und gab ihm voll eine aufs Heck das der GT86 sich drehte und in die Leitplanken einschlug,das einer der total unnötigen Drängelunfälle die von den GT3 Fahrern provoziert wurden,rücksichtslos auch in den Baustellenbereichen versuchten sie ihre Vorteile zu finden in dem sie da reinrasten,wenn ich dann so Kommentare von diesem Klaus Ludwig höre wird mir die Pippi sauer,so Leute haben auf solchen Rennen mit vielen Klassen nichts verloren,mit seinem Abflug hat er uns Gottseidank mit seiner Anwesenheit erlöst,da es sein letzter Einsatz war,ich hoffe für die Zukunft das sich da was ändern wird,denn sowas hat hat auf diesem Event nichts verloren,ohne die kleinen Teams ist das 24h Rennen nichts wert,sondern eine Veranstaltung für GT3 die in den ersten zwei Stunden gewinnen wollen,lächerlich

Kommentar veröffentlichen