gt86drivers_1 gt86drivers_2 gt86drivers_3
.
  Aktuelle Newsältere News

Montag, 17. September 2012

TRD in Paris

Der GT86 wird auf dem Autosalon in Paris (29. September bis 14. Oktober) zu sehen sein. Dort präsentiert man erstmals in Europa offiziell das TRD-Zubehör. Untenstehend Toyotas Pressetext zum TRD-Paket und weiterem Zubehör:



Ein Highlight am Toyota Stand in Paris ist der Sportwagen GT86 mit dem neuen Zubehör der TRD Performance Line. TRD (Toyota Racing Development) entwickelt seit 1954 Tuning-Komponenten für Toyota Fahrzeuge in Japan; erstmals werden TRD-Teile zur Optimierung von Leistung und Aerodynamik nun auch in Europa angeboten. Dazu zählen unter anderem Front- und Heckspoiler, Seitenschweller, ein Stoßfänger hinten mit integrierter Heckschürze und ein Heckdiffusor aus rostfreiem Stahl, der den Auftrieb reduziert und die Stabilität des Geradeauslaufs verbessert.


Für optimale Performance auf Straße und Rundstrecke sorgen darüber hinaus ein voll einstellbares Sport-Gewindefahrwerk, ein Stabilisator-Kit und eine Domstrebe aus Kohlefaser. Zur weiteren Minimierung der Karosseriebewegungen ist ein zusätzliches Set aus Fahrwerksstreben im Programm. Branchenweit erstmals angeboten wird ein TRD Tür-Stabilisator, der den Spalt an den Türen im Bereich der Schlossplatte minimiert und die Torsionssteifigkeit der Karosserie dadurch noch einmal signifikant erhöht. Auch der Innenraum kann weiter modifiziert werden, etwa durch einen Startknopf auf der Mittelkonsole und einen verkürzten, mit rotem Leder bezogenen Sport-Schaltknauf.


Alle Bestandteile der TRD Performance Line für den neuen GT86 lassen sich auch einzeln bestellen. Weitere Einzelheiten gibt Toyota auf dem Automobilsalon in Paris bekannt.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen